Der Helfer in schweren Zeiten

Helmut Wölfel war froh, dass sich die Versicherungsdienste Ries & Kollegen um die Organisation der Sofortleistungen gekümmert haben. Der AlltagsManager bietet Service nach nur einem Anruf Wie schnell ist das passiert: kurz nicht aufgepasst, hingefallen und dabei so verletzt, dass alltägliche Arbeiten oder Besorgungen nicht mehr wahrgenommen werden können. Der AlltagsManager, ein Produkt der Versicherungskammer Bayern, sorgt in dieser Zeit …

„Vorteilhaft leben“ bedankt sich bei Ehrenamtlichen

Kamen zur Geschenkkorbübergabe zusammen: Hans-Jürgen Moos von der Kurier-Aktion Vorteilhaft leben, Karin Diehl, Vorsitzende der Wasserwacht-Ortsgruppe Bayreuth, Isolde Rucker, Ilse und Klaus Hörl sowie Patrick Schneider von den Edeka-Schneidermärkten. Auch die Versicherungsdienste Ries & Kollegen und der VdK Kreisverband Bayreuth unterstützen das Projekt. Das Projekt „Vorteilhaft leben – versüßt den Alltag“ wurde ins Leben gerufen, um Menschen, die sich bedingungslos …

Rundum-Service bei Möbelkauf und -einbau

Der Kurier-Stammtisch „Vorteilhaft leben“ zu Gast bei Hertel Möbel: „Wir wollen unser Angebot so gut wie nur irgendwie möglich auf unsere Kunden ausrichten. Der direkte Austausch ist dafür Gold wert“, betont Stefan Hertel (3.v.r.). Hertel Möbel bietet alles aus einer Hand – und trifft damit den Geschmack „Was ist Ihnen besonders wichtig, wenn Sie über den Kauf neuer Möbelstücke nachdenken?“ …

Der AlltagsManager: Wenn Hilfe schnell benötigt wird

Liselotte Brunner würde den AlltagsManager jederzeit weiterempfehlen. © Anne Kriebel/Fröhlich PR GmbH Liselotte Brunner: „Für mich waren die Leistungen eine echte Unterstützung.“ Nach einem Unfall oder schwerer Krankheit wird Alltägliches oft zu einer Herausforderung. Wer kümmert sich beispielsweise um den Garten? Wie komme ich zum Arzt? Oder wo kann mein Haustier in dieser Zeit untergebracht werden? Der AlltagsManager bringt hier …

Faschingsfeier im SeniVita-Haus Hummeltal

Mohrenwäscher und Männerballett zu Gast Ein Höhepunkt jagte den nächsten bei der Faschingsfeier im SeniVita-Haus St. Florian in Hummeltal am vergangenen Faschingsdienstag. Neben den Auftritten eines Tanzmariechens und der Krümelgarde der Bayreuther Mohrenwäscher durften sich die Gäste der Tagespflege auch über eine Show des Hummeltaler Männerballetts freuen © Carmen Oberender/Fröhlich PR GmbH .

Eine Handmassage für den kleinen Wohlfühlmoment

Wer noch nie eine Handmassage hatte, wird von der positiven Wirkung überrascht sein. ©Africa Studio – stock.adobe.com Ausprobieren, verwöhnen lassen und Rabatt sichern Unsere Hände sind unsere wichtigsten „Werkzeuge“. Wenn sie nicht volle Leistung bringen, können schon kleinste Tätigkeiten schwerfallen. Um so wichtiger ist es, ihnen ab und an eine kurze Pause zu gönnen. Die Bayreuther Apothekengemeinschaft bietet daher an …

Der AlltagsManager

Ein Anruf genügt für schnelle Hilfe Ein großes Angebot an Serviceleistungen und Hilfe genau dann, wenn sie auch benötigt wird, bietet der AlltagsManager – ein Produkt, das zu der Unfallversicherung der Versicherungskammer Bay­ern dazu gebucht werden kann. Innerhalb von 24 Stunden ist der AlltagsManager abrufbar. 16 Hilfeleistungen – angefangen bei der Erledigung der Gartenpflege, über Unterstützung im Haushalt oder bei …

Frühlingsaktion von Fischer Optik-Akustik

Das Frühlingsangebot von Fischer Optik-Akustik gilt an allen Standorten in Bayreuth, Bad Berneck, Kulmbach, Hof, Zwickau, Plauen und Freiberg./ c fotolia/mongkolchon Von März bis Mai zwei Brillen zum Vorteilspreis sichern Seit dem 1. März lädt Fischer Optik-Akustik zur großen Frühlingsaktion ein. Diese beinhaltet zwei Brillen in Sehstärke zu einem Preis. Vor allem für die Generation 60plus haben die Optik-Experten an …

Darmkrebs: Viele Diagnosen müssten nie gestellt werden

Ab dem 50. Lebensjahr sollte jeder die Möglichkeit zur Darmkrebsvorsorge wahrnehmen./c kamasigns – stock.adobe.com Der Monat März steht deutschlandweit im Zeichen der Darmkrebsvorsorge Noch immer ist Darmkrebs die zweithäufigste Krebstodesur­sache. Alleine in Deutschland sterben jährlich rund 27.000 Menschen an den Folgen der Erkrankung. „Und das, obwohl er beinahe zu 100 Prozent heilbar wäre“, sagt Dr. Oliver Ponsel, Chefarzt der Klinik …

Probieraktion des BRK Menü-Service

Einfach mal genießen: Mit dem Menü-Service „Essen auf Rädern“ kann die Küche kalt bleiben und es kommt trotzdem etwas leckeres auf den Tisch. © Art_Photo/Fotolia Eine Woche zum Vorteilspreis schlemmen Mit dem Menü-Service „Essen auf Rädern“ bietet der BRK Kreisverband Bayreuth eine komfortable Versorgungsmöglichkeit für alle, die ihre Mahlzeiten nicht selbst zubereiten können oder möchten. Wer sich einmal ohne Verpflichtung …