Gefahr erkannt – Gefahr gebannt: Sicherheitswoche

Zahlreiche Experten, sechs Fachvorträge und jede Menge Tipps, wie man sich vor Kriminellen schützen kann, bilden zusammen die „Vorteilhaft leben“-Sicherheitswoche. Bis zum 4. November steht das Thema Sicherheit im Mittelpunkt – und zwar für das Zuhause, das Internet und den Straßenverkehr.

Wer sich in allen diesen Lebensbereichen schützen möchte, bekommt dafür ab 28. Oktober wertvolle Empfehlungen. Telefonbetrug, Einbruch, Gefahrenminimierung beim Autofahren und der Umgang mit digitalen Medien sind nur einige der Themen, die dabei zur Sprache kommen werden. Höhepunkt der Aktion ist der Sicherheitstag am 4. November. Von 10.00 Uhr bis ca. 15.45 Uhr werden sechs Expertinnen und Experten auf der Bühne des Evangelischen Bildungswerkes stehen und ihr Fachwissen mit den Zuhörern teilen. Nach den Vorträgen haben die Besucherinnen und Besucher jeweils rund 15 Minuten Zeit, um ihre Fragen zu stellen.