Schritt für Schritt

So funktioniert die Haltungs- und Bewegungsanalyse des reha teams Bayreuth Noch bis zum 2. März bietet die reha team Bayreuth Gesundheits-Technik GmbH ihre Haltungs- und Bewegungsanalyse zu besonders vorteilhaften Konditionen an: Die Messung kostet inklusive ausführlicher Beratung nur 75 statt 89 Euro. „Es dauert oft Jahre, bis sich körperliche Fehlstellungen bemerkbar machen“, so Experte Holger Thauwald. „Deswegen sollte man so …

Für alle, die Freude am Bewegen haben

  „Vorteilhaft leben“-Leser haben jetzt die Chance auf ein bislang einmaliges Angebot: 15 Prozent Rabatt auf eine professionelle Haltungs- und Bewegungsanalyse bei der reha team Bayreuth Gesundheits- Technik GmbH. „Sie dient dazu, Fehlbelastungen in der Beinachse zu erkennen und diesen entgegenzuwirken – das kann viel Lebensqualität sichern“, erklärt Holger Thauwald vom reha team. Der Experte verrät, warum sich diese Analyse …

Neuer BRK-Kurs „Lebensretter112“

„Im Notfall können Sekunden über Leben und Tod entscheiden“, weiß Alexander Weiher, Erste-Hilfe-Experte des Bayerischen Roten Kreuzes Kreisverband Bayreuth. „Es ist daher wichtig, dass Erste-Hilfe- Maßnahmen regelmäßig geübt werden, um die nötige Sicherheit zu bekommen. In unserem neuen Kurs ‚Lebensretter112‘ können die Teilnehmer ab 30. Januar ihre Kenntnisse auffrischen und sich auf den Ernstfall vorbereiten.“ In kompakten 112 Minuten lernen …

Diagnose Krebs – Mit Experten den Weg ins Leben zurückfinden

Wer an Krebs erkrankt ist, fühlt sich oft verloren und sucht das Gespräch mit Personen, die zuhören, verstehen und weiterhelfen. Bei der Psychosozialen Krebsberatungsstelle Bayreuth wird man fündig. „Viele Betroffene, die zu uns kommen, sind froh, hier einen Platz gefunden zu haben, wo sie über ihre Sorgen und Ängste sprechen können, ohne die Familie noch mehr zu belasten“, so Karin …

Hilfe bei Blasenschwäche – Inkontinenz muss kein Tabu-Thema sein

In Deutschland gibt es über neun Millionen Inkontinenz-Patienten. „Besonders häufig ist die Harninkontinenz vertreten“, so Tina Herrmannsdörfer vom Reha team Bayreuth. „Diese Erkrankung ist oft eine Folge des Alters. Man kann sie aber in den Griff bekommen.” Ein Weg, die Inkontinenz zu minimieren bzw. ihr vorzubeugen, ist das Beckenbodentraining. Eine mögliche Übung: die „Brücke“. Dafür legt man sich mit dem …

Operation Lebensqualität

„Plastische Chirurgie bedeutet, für die Lebensqualität der Patienten zu arbeiten“, sagt Privatdozent Dr. Jürgen Dolderer. Der 49-Jährige ist Leiter der neuen Plastischen, Rekonstruktiven, Ästhetischen und Handchirurgie an der Klinikum Bayreuth GmbH. „Wir sind fachübergreifend tätig und nutzen spezielle Operationstechniken und Methoden.“ Wenn Chirurgen einen Tumor entfernt haben, kümmert sich Dr. Dolderer mit seiner Mannschaft um die Weichteilrekonstruktion. Wenn Kollegen eine …

Erkrankungen werden häufig zu spät erkannt

Vielen Lymph- oder Lipödem-Patienten werden eine gesündere Ernährung und mehr Bewegung im Alltag als Tipp für schmalere Beine mit auf den Weg gegeben, denn häufig wird dieses Krankheitsbild mit Übergewicht verwechselt. Hinter der Erkrankung steckt jedoch eine gestörte Fettverteilung des Körpers. Bei einem Lymphödem kann es sich zum Beispiel um eine Folge von Krebs handeln. Das reha team Bayreuth klärt …

Tanz im Wasser – So kann sich die Generation 60plus im Winter fit halten

Wer Lust auf eine neue Sport-Erfahrung hat, ist im Stadtbad der Stadtwerke Bayreuth genau richtig: Actic-Fitness bietet neuerdings einen Aqua Dance-Kurs an. Was man sich darunter vorstellen muss, verrät Studioleiterin Elisa Hoffmann. Frau Hoffmann, sind Tanz- Grundkenntnisse zum Mitmachen notwendig? Nein, denn der Kurs ist weniger tänzerisch, als man es sich vorstellt. Es gibt Musik und es sind natürlich Tanzelemente enthalten: …

Gegen den Schmerz – sanft und wirkungsvoll

Es muss nicht immer ein Medikament sein. Das Deutsche Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege fordert Pflegekräfte in Krankenhäusern, Einrichtungen und in der ambulanten Pflege in seinem aktuellen Expertenstandard dazu auf, Patientinnen und Patienten mit Schmerzen regelmäßig auch mit nicht-medikamentösen Maßnahmen zu helfen. Doch wie sollen diese Vorgaben in der Praxis umgesetzt werden? Am Klinikum Bayreuth hat sich eine Gruppe …

Geschärfte Sinne beim Autofahren – Mit optimalen Sehhilfen sicher unterwegs

Zu einem mobilen und aktiven Alltag gehört der eigene fahrbare Untersatz selbstverständlich dazu. Mit zunehmendem Alter lässt jedoch häufig die Sehstärke nach und gerade bei längeren Strecken und in der Nacht werden die Augen mehr gefordert. Für viele Menschen der Generation 60plus sind optimale Sehhilfen daher unerlässlich, um immer sicher unterwegs zu sein. „Während des Tages verändern sich die Augen“, …

Wie ein Schlag

Infobus der Initiative „Herzenssache Lebenszeit“ an der Klinik Hohe Warte Er kommt plötzlich und die Folgen können gravierend sein: Ein Schlaganfall kann Lähmungen, Sprachstörungen und Gangunsicherheit auslösen, im schlimmsten Fall  endet er tödlich. Besonders betroffen sind ältere Menschen. Wie hoch das eigene Risiko ist, einen Schlaganfall zu erleiden, welche Symptome darauf hinweisen und wie man sich schützt oder im Ernstfall …