30 Sekunden genügen zum Einbruch

„Mit etwas Übung und einfachem Werkzeug benötigt ein Einbrecher nur wenige Handgriffe, um sich Zugang zu einem fremden Zuhause zu verschaffen“, so Günter Bezold. Der Experte und Inhaber der Firma Kunststofffensterbau Bezold aus Plankenfels, die auf die Herstellung von Kunststofffenster spezialisiert ist, kennt die Tricks der Diebe. Er weiß aber auch, wie diese in ihrer Arbeit behindert werden können. Herr …

Fenster auf den Prüfstand stellen

Geht es um die Auswahl neuer Fenster für die eigenen vier Wände, fällt die Entscheidung oft nicht leicht. Schließlich sollen sie sowohl den persönlichen Geschmack treffen als auch wärme effizient sein. Was jedoch oft vergessen wird, ist der Einbruchschutz. Die gute Nachricht: Dieser kann nachgerüstet werden. Wer ein eigenes Häuschen besitzt ,ist fast immer mit kleineren oder größeren Schönheitsreparaturen beschäftigt. …

Wenn das Telefon klingelt

Betrugsgefahr am anderen Ende der Leitung. So vorsichtig man bei Fremden ist, die an der Tür klingeln, so unbedacht handeln viele, wenn das Telefon klingelt. Der berühmte Enkeltrick ist längst nicht mehr die einzige Masche, mit der Betrüger an Kontodaten, Wertgegenstände und Bargeld gelangen möchten. Die Kriminalpolizei Bayreuth klärt auf. „Ein klassisches Beispiel für Telefonbetrug ist der sogenannte Enkeltrick“, so …

Passwörter und Pins für eine sichere Privatsphäre

So lassen sich Handy und Smartphone effektiv schützen. Herr Krauß, wie kann die Generation 60plus ihre Handys sicherer machen? „Jedes Smartphone sollte mit einem PIN-Code, Sperrbildschirm oder Passwort versehen sein. So wird es Dieben schwerer gemacht, überhaupt bis zu den Daten vorzudringen. Der PIN-Code sollte so gewählt werden, dass er einerseits leicht zu merken ist, andererseits aber auch nicht allzu …

Cybercrime – die Gefahr im Internet

„Grundsätzlich befindet sich jeder, der das Internet nutzt, in der Gefahr, von Cybercrime betroffen zu sein“, weiß Katrin Schamel, Kriminaloberkommissarin beim Polizeipräsidium Oberfranken. Es gibt zudem Risiken, vor denen besonders die älteren Nutzer gewarnt werden müssen. Das Internet hat Möglichkeiten eröffnet, den Alltag unkomplizierter zu gestalten. Auch immer mehr Senioren finden Gefallen an den unendlichen virtuellen Weiten. Doch: „Die Anonymität …

Kleine Hilfsmittel mit mehr Komfort

„Bei der Frage, wie das Zuhause für die kommenden Jahre am besten umgestaltet werden kann, wird das Badezimmer oft nicht ausreichend berücksichtigt“, weiß Sandra Martin, Expertin beim reha team Bayreuth. Allerdings können schon kleine Veränderungen einen großen Effekt haben und den Alltag erleichtern. „Ein gut geplantes Bad erhöht die Chance, im Alter sicher und selbstbestimmt in der eigenen Wohnung leben …

Verlängerung der „Vorteilhaft leben“-Aktion

Telefonanschlüsse werden weiterhin umgestellt. Nach der großen Resonanz auf die von expert Jakob angebotene IP-Umstellung wird das Angebot bis auf Weiteres verlängert. „So gut wie niemand wird daran vorbeikommen, seine analogen Telefon-Anschlüsse auf die neue IP-Technologie umzustellen“, so Matthias Krauß. „Dabei helfen wir gerne und beraten bei allen Fragen.“ Notwendig wird die Umstellung durch die immer höher werdenden Anforderungen, die …

Maßgeschneiderte Brillen für vollen Durchblick

Fischer Optik-Akustik bietet ab sofort Hightech-Gleitsichtgläser Das Sehverhalten jedes Menschen ist einzigartig. Sei es die Haltung des Kopfes beim Lesen oder der Abstand zum Smartphone. An all diese individuellen Faktoren werden die innovativen SiiA-Gleitsichtgläser, die es seit Anfang Oktober bei Fischer Optik-Akustik gibt, optimal angepasst. So wird die eigene Brille zur maßgeschneiderten Sehhilfe im Alltag. „Mit diese neuen Hightech-Gleitsichtgläsern ist es erstmals möglich, wirklich …

Tag der offenen Tür bei Fischer Optik-Akustik

Nur selten hat man die Chance, sich gleich von mehreren Fachmännern und –frauen zum Thema Sehen und Hören beraten zu lassen. Am 29. Juli lädt die Fischer Optik-Akustik ab 10 Uhr in die Richard-Wagner-Str. 18 ein und bietet neben sechs Vorträgen auch exklusive Rabattaktionen für Brillenfassungen und Horgerätebatterien. „Wir informieren nicht nur über Neuheiten auf den Gebieten Optik und Akustik, …

Und plötzlich war der Rollstuhl da

Rudi Buckley möchte mit seinen Erfahrungen Mut machen Seit 14 Jahren gehört Rudi Buckley zur Belegschaft des reha teams Bayreuths und weiß aus eigener Erfahrung, wie er seinen Kunden am besten helfen kann. Seit 34 Jahren sitzt der Hummeltaler im Rollstuhl und hat seinem Leben nur kurz nach seinem verheerenden Unfall einen neuen Sinn gegeben. „Ich möchte Menschen dabei helfen, …