Thema „Private Stiftung“

Telefonaktion offenbarte großes Interesse Gerhard Herrmannsdörfer, Leiter Stiftungsmanagement der Sparkasse Bayreuth, und Horst Ohlmann, Vorstandsvorsitzender der DT Deutschen Stiftungstreuhand AG, nahmen sich bei der Telefonaktion am 27. März zwei Stunden Zeit, um alle Fragen der Anruferinnen und Anrufer zum Thema „Private Stiftung“ zu beantworten. Folgende Schwerpunkte standen dabei besonders im Fokus: Was muss ich tun, um eine Stiftung einzurichten? Die …

Eine gute Sache: die eigene Stiftung

Vermögen über Generationen erhalten Stiftungen spielen eine bedeutende Rolle für das Gemeinwohl. Sie fördern Projekte nach ganz individuellen Vorgaben dort, wo die staatliche Unterstützung nicht ausreicht. Gemeinsam mit der „Stiftergemeinschaft der Sparkasse Bayreuth“ können auch Privatpersonen eine Stiftung ins Leben rufen. Doch was ist eine Stiftung? Ein Beispiel aus der Region ist „Menschen in Not“, die Stiftung des Nordbayerischen Kuriers. …

Erben und vererben

Das Volumen der Erbschaften steigt stetig an und es ist abzusehen, dass dieser Trend auch weiterhin anhält. Doch das Erbrecht ist sehr komplex. Nicht nur die Höhe des Vermögens, sondern auch die Rechtsstreitigkeiten ums Erbe nehmen zu. Viele Begriffe oder Formulierungen haben im Erbrecht eine andere Bedeutung als im Alltag – mit entsprechenden Konsequenzen. Aus Gründen der Vermögenserhaltung sollten Erblasser …

Geld ist Vertrauenssache

Erspartes sinnvoll anlegen, Risiken abschätzen und die Finanzen im Blick haben–  das ist für ältere Menschen nicht immer einfach. Viele wollen dabei nicht auf einen persönlichen Berater verzichten. Die Bevölkerung in Deutschland und auch in unserer Region wird immer älter, wodurch die Anliegen der Generation 60plus für Finanzdienstleister noch wichtiger werden. Viele entwickeln neue Ideen, um die Wünsche dieser Zielgruppe …

Bargeld kommt auf Wunsch nach Hause

Neuer Service der Sparkasse ergänzt Dienstleistungsangebot „Es geht ganz einfach und schnell. Am Vormittag bei der Sparkasse anrufen – und am nächsten oder übernächsten Tag ist das Geld schon im Briefkasten“, sagt Christoph Höreth, Pensionär aus Bayreuth. „Ich bin zwar immer noch mobil, trotzdem ist es schön zu wissen, dass es diesen Bargeldservice künftig gibt!“ „Unsere Kunden sollen die vielfältigen …