Mit dem E-Bike die Heimat erkunden

Ein Ausflug mit dem Rad ist eine gesunde Alternative zur Ausfahrt mit dem Auto. Gerade in und um Bayreuth gibt es viele lohnenswerte Ziele, die über Radwege erschlossen sind. Um auch bei etwas weiteren Touren nicht aus der Puste zu kommen, gibt es E-Bikes. Wer gerne testen möchte, wie das Fahrgefühl auf einem dieser Räder mit elektrischer Unterstützung ist, oder das E-Bike auch nur punktuell für einen Ausflug nutzen möchte, kann sich ein Fahrzeug bei der Tourist-Information Bayreuth ausleihen.

Von Mai bis Oktober stehen vier E-Bikes für 20 Euro pro Tag zur Verfügung. Bei Anmietung sind eine Kopie des Personalausweises und eine Kaution von 120 Euro pro Rad mitzubringen und schon kann es losgehen. Eine telefonische Reservierung im Vorfeld ist jedoch empfehlenswert.

Wer noch auf der Suche nach Anregungen für einen E-Bike-Ausflug ist, kann sich direkt bei der Tourist-Inforamtion inspirieren lassen. Wie wäre es beispielsweise mit einer Tour zu den Markgrafenkirchen in Bayreuth, Bindlach, Trebgast über Neudrossenfeld und zurück auf dem Rotmain-Radweg entlang des Flusses, der hier zwischen den Auen mäandriert? Eine Beschreibung der einzelnen Kirchen gibt es als Prospekt oder online auf den Service-Seiten der Bayreuth Marketing und Tourismus GmbH.