Tag der offenen Tür bei SeniVita

Die Pflegewohnanlage St. Florian in Hummeltal lädt ein

Mit rund 60 Pflegewohnungen, einer Sozialstation und einer Tagespflegeeinrichtung ermöglicht das „Haus St. Florian“ in Hummeltal pflegebedürftigen Senioren ein selbstbestimmtes Leben. Am kommenden Samstag, 27. Mai, sind Interessierte eingeladen, die Anlage und das SeniVita-Konzept persönlich kennenzulernen. Von 13 bis 17 Uhr erwartet die Besucher beim Tag der offenen Tür ein abwechslungsreiches Programm.

„Wir freuen uns auf viele Gäste, die mit uns einen interessanten und unterhaltsamen Nachmittag erleben werden“, so Elke Mellinghoff, Betriebsleitung der SeniVita-Pflegewohnanlage in Hummeltal. Senioren, Angehörige, kurz alle Interessierten sind eingeladen beim Tag der offenen Tür die Räumlichkeiten der Tagespflege zu besichtigen und sich über die Leistungen von SeniVita zu informieren. „Unser Pflegekonzept ermöglicht ein selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden und gleichzeitig Sicherheit auch bei höherem Pflegegrad“, erläutert Elke Mellinghoff. Vom Basteln bis zum Buttern – gezeigt wird, welche verschiedenen Aktivitäten die Tagespflege ihren Gästen anbietet.

Tierischer Besuch, Vortrag und Brauchtum

Tierfreunde können sich auf Monika Miklis und ihre Therapiebegleithündin Emmi freuen. Das Duo besucht die Tagespflege in Hummeltal jeden Monat. Am Samstag ab 14.30 Uhr wird die Expertin über Vorteile und Möglichkeiten der Tiertherapie informieren. Über die richtige Anwendung von Arzneimitteln spricht ab 15 Uhr Marianne Müller von der Hummelgau Apotheke. Die Pharmazeutisch-Technische Assistentin erklärt, worauf bei der Einnahme von Medikamenten zu achten ist. Für 16 Uhr steht der Auftritt der Countrydance-Gruppe „Dirty Boots“ auf dem Programm.

Über Kultur und Brauchtum des Hummelgaus informiert während der Veranstaltung der Freundeskreis der Hummelstube e.V. Neben einem filmischen Streifzug bringen die Verantwortlichen auch Exponate aus der aktuellen Ausstellung mit.

Für das leibliche Wohl der Besucher ist gesorgt – mit Kaffee, Kuchen und fränkischen Küchla.