Am 27. Oktober: Bayreuther Begegnungstag unter dem Motto „Netzwerk Pflege“

Für Menschen, die gut vorbereitet sein möchten

„Wir haben uns überlegt, welches Thema die Menschen aktuell besonders bewegt. Dabei kamen wir und unsere Partner zu einem Entschluss. Der 24. Bayreuther Begegnungstag muss unter dem Motto Pflege stehen“, so Dr. Jürgen Wolff, Geschäftsführender Vorstand und Pädagogischer Leiter im Evangelischen Bildungswerk Bayreuth-Bad Berneck-Pegnitz e.V. „Wir wollen unseren Besuchern an diesem Tag Antworten auf ihre Fragen geben und konkrete Infos vermitteln, die ihnen in ihrem Alltag weiterhelfen.“

Von 14 bis 17 Uhr informieren Experten in Kooperation mit dem Paritätischen Wohlfahrtsverband, der Stadt Bayreuth, dem VdK Kreisverband Bayreuth, der Gesundheitsregion Bayreuth sowie dem Landratsamt Bayreuth zur gegenwärtigen Lage der Pflege in Deutschland. Ein weiterer Schwerpunkt der Veranstaltung wird sich ab ca. 15.50 Uhr der Präsentation von lokalen Initiativen in der Pflege widmen.

Neben den Experten, wird auch das Bayreuther Improtheater „Mamaladnamala“ vor Ort sein. Mit drei Sketchen sorgen sie für heitere Minuten und gute Unterhaltung. Der Eintritt zur Veranstaltung ist für alle Interessenten frei.

BU: Wie kann der neue Lebensabschnitt aussehen? Informationen gibt es diesen Samstag, dem 27. Oktober.  ©Ocskay Mark – stock.adobe.comr