BlackRoll-Kurse des reha teams Bayreuth

„Mit einer BlackRoll trainiert man intensiv die Faszien, also das Bindegewebe, das um die Muskeln liegt“, so Holger Thauwald, Physiotherapeut beim reha Team Bayreuth. „So wird die Beweglichkeit möglichst lange aufrecht erhalten und es können muskuläre Schmerzen minimiert werden.“ Für ein effektives Training bietet das reha team am 11. September einen Kurs zum Erlernen der BlackRoll-Grundlagen an.

„Die BlackRoll wird bei der Generation 60plus beispielsweise gerne an den Waden oder den Oberschenkeln eingesetzt. Kunden sagen, die Beine fühlen sich nach dem Training wesentlich leichter an“, so Thauwald. Kennenlern-Kurse Die Kurse finden beide am 11. September mit jeweils maximal sieben Teilnehmern statt. „Wir gehen in einer Stunde die Grundschritte des BlackRoll-Trainings durch und ich zeige für alle individuellen Bedürfnisse spezielle Übungen.“ Nicht teilnehmen können frisch operierte Leserinnen und Leser oder Interessierte mit Bandscheibenvorfällen.