Das Winterdorf lädt zur Hüttengaudi ein

Jetzt Gutscheine sichern

Wenn Schokoladenweihnachtsmänner und Lebkuchen langsam die Supermärkte erobern, kann man sich auf eines verlassen: Das Bayreuther Winterdorf öffnet seine Pforten und stimmt auf die bevorstehende Winterzeit ein. Los geht es am 18. Oktober.

„Seit 2004 steckt meine Familie sehr viel Liebe in diese Veranstaltung und wir freuen uns schon darauf, wieder zahlreiche Besucher zu bewirten“, so Eigentümer Dieter Reil. Neben 16 verschiedenen Heißgetränken und fünf Bratwurstsorten stehen auch zartes Pulled Pork, Steaks, Suppe sowie verschiedenste Crêpe-Variationen und Lebkuchen auf der Speisekarte. „Die Generation 60 plus weiß vor allem die regionalen Produkte zu schätzen“, verrät Dorfleiter Max Vogel. Neu in diesem Jahr im Angebot: ein veganer Bioglühwein.

Genießer-Nachmittage mit „Vorteilhaft leben“

„Nach dem Erfolg aus dem letzten Jahr, gibt es auch in diesem Jahr wieder Gutscheine“, so Max Vogel: ein Glühwein oder Früchtepunsch plus Bayreuther Bratwürste oder süßem Crêpe für 4,50 Euro.

Die Gutscheine können in der Kuriergeschäftsstelle in der Maxstraße gekauft werden. Gegenüber dem regulären Preis spart man bis zu zwei Euro. Einlösbar: Von Montag bis Freitag von 14 bis 17 Uhr. Lediglich drei Euro Pfand müssen in bar bezahlt werden.

BU: Das Winterdorf erstrahlt ab 18. Oktober wieder im winterlichen Glanz.
© Bayreuther Winterdorf