LEIPZIG asisi Panometer „TITANIC“ 04. September 2018

Reisebegleitung: Helen Schuster Leipzig blickt auf eine lange und historisch wertvolle Geschichte zurück. Vor rund 850 Jahren begann die Stadt am Schnittpunkt der wichtigsten Handelswege zu existieren. Viele wichtige Ereignisse werden immer mit dem Namen Leipzig in Verbindung stehen asisi Panometer TITANIC: Thematisiert weniger das eigentliche Unglück im Jahr 1912. Vielmehr wird der Untergang des Passagierschiffes als Beispiel für die …

Große Resonanz bei „Vorteilhaft leben“-Telefonaktion

Was die Anrufer rund um das Thema Pflege beschäftigt hat Die Themen Tagespflege, Hilfsmittel und ambulante Pflege standen im Mittelpunkt einer Aktion von „Vorteilhaft leben“, zu der auch eine Telefonaktion mit drei Expertinnen gehörte. Nachfolgend die wichtigsten Erkenntnisse. Was wird im Rahmen einer Tagespflege angeboten? Elvira Wolf, Bereichsleiterin Tagespflege bei der SeniVita Social Care GmbH: „Es gibt von montags bis …

Kurier-Stammtisch feiert Geburtstag

Am 17. Mai feierte der Kurier-Stammtisch „Vorteilhaft leben“ seinen ersten Geburtstag. Bereits seit einem Jahr kommen die Teilnehmer jeden zweiten Donnerstag zusammen und freuen sich immer wieder über neue Gesichter. Anlässlich des ersten Geburtstags wurden diesmal alle Gäste mit einem Gläschen Sekt begrüßt. Beim anschließenden gemeinsamen Abendessen gab es noch dazu musikalische Begleitung.  

Operettenkonzert auf Burg Rabenstein

„Duett mit einem Wischmop“ am 8. Juli im großen Renaissancesaal Wer seinen Sonntagnachmittag mit bekannten Arien und Liedern in besonderer Umgebung verbringen möchte, sollte sich der vom Nordbayerischen Kurier organisierten Fahrt in die Gemeinde Ahorntal anschließen. Nach gemeinsamer Busfahrt, kurzer Stärkung und Führung auf der Burg Rabenstein wird das Ensemble Duettino sein neues Programm „Duett mit einem Wischmop“ aufführen. Der …

Kurier-Stammtisch „Vorteilhaft leben“ feiert ersten Geburtstag

Vor einem Jahr wurde der Stammtisch ins Leben gerufen. Seitdem kommen die Teilnehmer jeden zweiten Donnerstag zusammen und freuen sich immer wieder über neue Gesichter. Zum Geburtstag werden diesmal alle Gäste bei einem Sektempfang begrüßt. Bei einem gemeinsamen kostenpflichtigen Abendessen kann man miteinander ins Gespräch kommen. Für Unterhaltung ist gesorgt. Willkommen ist jeder, der Freude am gemütlichen Beisammensein und am …

Klare Empfehlung von den „Vorteilhaft leben“-Testern

Erfahrungsbericht aus dem BRK-Kurs „LebensRetter112“ Alle „Vorteilhaft leben“-Leserinnen und -Leser hatten die Chance, sich für die kostenlose Teilnahme am BRK-Kurs „LebensRetter112“ zu bewerben. Stephanie Naser und Wolfgang Richter haben die Chance genutzt – und es nicht bereut. „Ich mache aus beruflichen Gründen regelmäßig Fortbildungen zu diesem Thema, aber dieser Intensivkurs war auf jeden Fall wieder eine sinnvolle Auffrischung für mich“, …

Erste Hilfe-Wissen in 112 Minuten

Zwei „Vorteilhaft leben“-Leser können BRK-Kurs testen  „Vorteilhaft leben“ ermöglicht zwei Leserinnen oder Lesern, die wichtigsten Erste Hilfe-Maßnahmen im BRK-Kurs „LebensRetter112“ am 8. Mai kostenlos zu erlernen bzw. aufzufrischen.  „Es ist nicht einfach, richtig zu reagieren, wenn beispielsweise das Enkelkind vom Fahrrad stürzt oder der Ehepartner einen Schwächeanfall hat“, weiß Experte Alexander Weiher. „Ein entsprechender Kurs kann dabei helfen, eine Situation …

Zukunfts-Allianz im Bereich der Pflege

SeniVita und Rotes Kreuz starten umfassende Kooperation Angesichts einer immer älter werdenden Bevölkerung und fehlender Fachkräfte steht die Altenpflege in Deutschland vor großen Herausforderungen. In der Region starten das Bayerische Rote Kreuz Kreisverband Bayreuth und die SeniVita Social Care GmbH deshalb eine zukunftsweisende Allianz im Bereich Pflege. Ein erstes Kooperationsprojekt hat nun im SeniVita-Haus St. Anna in Waischenfeld begonnen. Für …

Thema „Private Stiftung“

Telefonaktion offenbarte großes Interesse Gerhard Herrmannsdörfer, Leiter Stiftungsmanagement der Sparkasse Bayreuth, und Horst Ohlmann, Vorstandsvorsitzender der DT Deutschen Stiftungstreuhand AG, nahmen sich bei der Telefonaktion am 27. März zwei Stunden Zeit, um alle Fragen der Anruferinnen und Anrufer zum Thema „Private Stiftung“ zu beantworten. Folgende Schwerpunkte standen dabei besonders im Fokus: Was muss ich tun, um eine Stiftung einzurichten? Die …