Motor-Gruppe Sticht ist neuer Vorteilhaft leben-Partner

MGS steht für starke Marken und starken Service

Das Familienunternehmen MGS hat es weit gebracht: Nach über 60-jähriger Firmengeschichte gehört der Markenhändler heute zu den Großen in der fränkischen Automobilbranche und ergänzt künftig auch das Themenspektrum bei „Vorteilhaft leben“. „Bei uns finden die Leserinnen und Leser nicht nur ein neues Fahrzeug, sondern in erster Linie ein Komplett-Paket, das jeden Wunsch rund um das Auto abdeckt“, so Geschäftsführer Helmut Sticht.

Der Grundstein für die Motor- Gruppe Sticht, die heute über 300 Mitarbeiter zählt, wurde bereits 1954 in Nagel im Fichtelgebirge gelegt. „Dort haben meine Eltern eine kleine Werkstatt mit Tankstelle betrieben. Im Laufe der Jahre wurden wir zum  Haupthändler für Ford und heute können wir unseren Kunden eine breite Markenvielfalt bieten, die  von unseren Mitarbeitern bestens repräsentiert wird“, so Helmut Sticht. Aufgeteilt sind diese in verschiedene Teams, die sich auf jeweils eine Automarke spezialisiert haben. Trotz des großen Gesamtangebots ist dadurch eine markenspezifische Beratung garantiert.

Darauf kann man sich freuen

„Vor allem unsere erfahrenen Kunden legen großen Wert auf einen guten Service. Deswegen wollen wir die Leser bei „Vorteilhaft leben“ zum einen über Zukunftsthemen wie E-Mobilität und Konnektivität informieren. Zum anderen sind Probefahrten und Vergleichsaktionen von SUVs geplant, ebenso wie eine Telefonaktion.“, so Helmut Sticht. Natürlich wird auch der Schwerpunkt Fahrassistenzsysteme im Laufe der kommenden Monate intensiv beleuchtet.