Sicheres und komfortables Fahrvergnügen

Vier alltagstaugliche SUVs für die Generation 60plus

SUVs bieten den Komfort einer Limousine und erinnern optisch an Geländewagen. Auf unseren Straßen sieht man sie schon seit Langem immer öfter. „Vor allem bei erfahreneren Autofahrern kommt diese Autoklasse gut an, weil Ausstattung und Fahrgefühl genau zu ihren Wünschen passen“, weiß Gerhard Schaller von MGS. Die Motorgruppe präsentiert vier Modelle aus ihrem aktuellen Sortiment.

Mazda CX-3

Der Kompakt SUV ist sowohl Stadt- als auch landtauglich. Er verfügt unter anderem über eine elektronische Parkbremse und überzeugt durch sein elegantes und zugleich sportliches Design. Vor allem der sogenannte SKYACTIV Motor macht das Modell aus. Dabei wird Benzin getankt und der Verbrauch ist fast so gering wie bei einem Diesel. Der Mazda CX-3 ist in unterschiedlichen Ausstattungsvarianten erhältlich.

Seat Arona

Der SEAT Arona ist vollgepackt mit modernster Technik. Neben einer Ambientebeleuchtung und der Möglichkeit, das Handy ohne Kabel aufzuladen, sind auch Regen-und Lichtsensoren integriert. Sie messen, wann Scheinwerfer und Scheibenwischer ein- und ausgeschaltet werden müssen. Zudem lässt sich der Arona auf die Bedürfnisse seines Fahrers anpassen. Lenkung, Gasannahme, Schaltkennlinie oder auch eine straffere Fahrwerkseinstellung können individuell eingestellt werden.

Ford Ecosport

Vom intelligenten Allradantrieb für ein gutes Handling über das elegante LED-Tagfahrlicht bis zum Berganfahrassistent, der ein Rückwärtsrollen beim Anfahren auf Steigungen verzögert, ist hier alles dabei. Auch ein Wechsel zwischen Schalt- und Automatikgetriebe ist möglich. Die Ladefläche kann auf drei verschiedene Positionen eingestellt werden – ideal, wenn Gegenstände nicht übereinander gestapelt werden sollen.

Nissan Qashqai

Hochwertig sieht dieser SUV von innen und außen aus. Er wurde mit einem autonomen Notbremsassistenten mit Fußgängererkennung ausgestattet. Über einen  Monitor kann die Umgebung außerdem im 360-Grad-Winkel aus der Vogelperspektive betrachtet werden. Die Leichtmetallfelgen und der V-Motion Kühlergrill verleihen dem Nissan eine sportliche Hülle. Um herauszufinden, welches Modell zu welchem Fahrtyp passt, nimmt der „Vorteilhaft leben“-Stammtisch die vier SUVs noch im September genau unter die Lupe und berichtet in einer der kommenden Ausgaben über seine Einschätzung.

Hinweis zu den Verbrauchswerten: Kraftstoffverbrauch l/100 km: innerorts 7,4-6,1, außerorts 4,9-4,2, kombiniert 5,9-4,9; CO2 Emissionen kombiniert 134-111 g/km (Messverfahren gem. EU-Norm); Effizienzklasse D-B.