Vortragsreihe im Klinikum Bayreuth

Von Mensch zu Mensch im Austausch mit Experten

Arztwahl ist Vertrauenssache. Mit den Medizinischen Vorträgen bietet die Klinikum Bayreuth GmbH eine regelmäßige Möglichkeit zum Austausch mit Spezialisten aus ausgewählten Fachbereichen des Klinikums. Diese informieren in einstündigen kostenlosen Vorträgen über aktuelle Themen, modernste Diagnostik- und Behandlungsmethoden, geben Tipps zu Prävention und Früherkennung und beantworten häufig gestellte Fragen. In der kommenden Vortragsreihe geht es um folgende Themen:

17. Oktober
Das Fibromyalgiesyndrom: Wie kann man es erkennen und behandeln?

14. November
Informationen rund um einen Schwerpunkt aus der Gynäkologie: Endometriose – weit verbreitet, oft verkannt.

28. November
Einen Blick hinter die Kulissen erlaubt der Vortrag „Krankenhaushygiene – was macht man da so?“

12. Dezember
Wer das kommende Jahr als angehender Nichtraucher beginnen möchte, für den ist das Thema „Wege weg vom Glimmstängel – so schaffen Sie es!“ spannend.

Die Vorträge finden jeweils mittwochs, um 18 Uhr im Konferenzraum 4 des Klinikums Bayreuth Preuschwitzer Straße 101, statt. Der Eintritt ist frei.